Vermisster tot geborgen

Gaschurn. Seit dem 1. Juli wurde im Silvrettagebiet ein 57-jähriger Bergtourist aus Deutschland vermisst (die VN berichteten). Die Suchaktionen blieben erfolglos, bis die Leiche des Abgängigen am gestrigen Mittwoch von Kletterern in der Südostwand des Hochmaderer gesichtet wurde. Der Polizeihubschra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.