Canyoningunfall in Dornbirn

Dornbirn. Am Sonntagnachmittag nahm eine 24-jährige Bregenzerin gemeinsam mit einer sechsköpfigen Gruppe an einer Canyoningtour in der Kobelache („Merlins World“) teil. Sie sprang nach Anweisung des Guides in ein 1,8 Meter tiefes Wasserbecken. Dabei prallte die Frau laut Polizei vermutlich mit dem F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.