Keine Lebensgefahr mehr

Zustand des bei einem Brandunfall schwer verletzten Ludeschers stabil.

Ludesch. Wie die VN berichteten, kam es am Samstag auf der Terrasse eines Wohnhauses in Ludesch zu einem ungewöhnlichen Unfall. Um Ameisen zu bekämpfen, hatte ein 30-jähriger Mann aus einem Kanister eine brennbare Flüssigkeit ausgeschüttet und sie mit einem Feuerzeug angezündet.

Dabei kam es zu einer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.