aus dem bezirksgericht. Vergehen der Körperverletzung

17-fach vorbestrafte Hausfrau verprügelt Rettungssanitäterin

von Gerhard Sohm
Die Mannschaft eines Notarztwagens hatte ihre liebe Not mit einer altbekannten Patientin.  Foto: VN

Die Mannschaft eines Notarztwagens hatte ihre liebe Not mit einer altbekannten Patientin.  Foto: VN

49-Jährige besteht darauf, ihre Tat, wenn überhaupt, im Rausch begangen zu haben.

Dornbirn. Weshalb sie dereinst in Handschellen auf eine Polizeidienststelle gebracht wurde, ist der Beschuldigten am Bezirksgericht Dornbirn noch heute ein Rätsel. Nur eines weiß sie sicher: „Ich trank damals täglich ein paar Liter Wein und zwischendurch ein paar Gläschen Cola mit Rum.“ Kurzum: Sie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.