Aus dem Bezuirksgericht. Vergehen der Körperverletzung

Vater (43) griff erst zur Flasche, dann zum Gürtel

Der Beschuldigte wählte eine besonders schmerzhafte Strafe für seine Kinder.

Der Beschuldigte wählte eine besonders schmerzhafte Strafe für seine Kinder.

Familienvater gab Alkohol und Stress als Auslöser für seine Gewaltexzesse an.

Dornbirn. (VN-gs) Der 43-jährige Afghane hat fünf Kinder und gibt als Beschuldigter vor dem Dornbirner Bezirksrichter Frank Plasinger an, monatlich mit 267 Euro Grundversorgung auskommen zu müssen. Beschäftigung hat er derzeit keine.

Auch seelische Schmerzen

Die Anklage wirft dem Familienvater das Ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.