Diebische Putzfrau fuhr in den Urlaub statt zum Gericht

Feldkirch Die Ladung hat die 30-Jährige persönlich übernommen, sich bei Gericht entschuldigt offenbar nicht. Alle Zeugen, Richter und Staatsanwältin sind erschienen, die Beschuldigte hingegen genießt ihren Urlaub im Süden. Dabei hat sie bei ihrer Einvernahme vor der Polizei bei ihrem Teilgeständnis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.