Feuerwehren rückten zu über 160 Einsätzen aus

In Lustenau stand die Feuerwehr praktisch im Dauereinsatz.  FW Lustenau

In Lustenau stand die Feuerwehr praktisch im Dauereinsatz.  FW Lustenau

In Lustenau kamen innert 72 Stunden knapp 200 l/m2 zusammen.

Schwarzach Überflutete Keller und gesperrte Straßen: Die heftigen Regenfälle haben die Vorarlberger Einsatzkräfte auch am Wochenende ordentlich auf Trab gehalten. Insgesamt mussten die Feuerwehrleute über 160 Mal ausrücken, teilte die Landeswarnzentrale Vorarlberg am Sonntag mit. Innerhalb von 72 St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.