„Grüß Gott, ich möchte einen Mord melden“

Dealerin erstochen: 20 Jahre und neun Monate Gefängnis für 35-jährigen Bregenzer.

Bregenz Im Februar 2017 kam es in Bregenz in der Arlbergstraße zu einem grausamen Vorfall. Zunächst dachten die Bewohner des Hauses „nur“ an einen Brand. Dann machte die Feuerwehr in der Wohnung der 65-Jährigen eine schockierende Entdeckung. Die Rentnerin lag blutüberströmt mit 85 Messerstichen und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.