18-Jähriger tödlich verletzt

Vorarlberger bei Brückenarbeiten ums Leben gekommen.

Gargellen Ein junger Arbeiter ist am Donnerstagabend im Krankenhaus an den Folgen seiner schweren Verletzungen nach einem Arbeitsunfall in Gargellen verstorben. Der 18-Jährige hatte gegen 15 Uhr im Bereich der Zufahrt Valzifenz unter einer Brücke, die gerade saniert wird, gearbeitet. Aus derzeit noc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.