„Ich wollte zuerst sofort raus aus dem Saal“

von Klaus Hämmerle

Große Anspannung, aber auch Erleichterung bei Familie des Mordopfers.

Feldkirch Es war jener Tag, auf den sie so lange gewartet hatten. Für die Familie von Stefanie Nesensohn war das Warten auf den Prozess im Mordfall um ihre Tochter, Enkelin, Schwester zur Qual geworden.

Mutter blieb fern

Mutter Daniela blieb dem Geschehen fern, sie verbrachte den Tag mit ihrer Mutter,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.