In die Flucht geschlagen

In Nonnenhorn ging am Dienstag ein 63-jähriger Mann mit seinem Hund spazieren, als ihm in der Bahnhofstraße drei junge Männer zu Fuß entgegenkamen und ihn  ausrauben wollten. Als der Hund des Mannes jedoch zu bellen anfing, ergriffen die jungen Männer die Flucht.

Artikel 51 von 120
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.