Klicken oder picken?

Für die zukünftige Vignette besteht nun ein erstes Mal die Qual der Wahl: entweder die gute alte Klebevignette oder Maut online.  Asfinag

Für die zukünftige Vignette besteht nun ein erstes Mal die Qual der Wahl: entweder die gute alte Klebevignette oder Maut online.  Asfinag

Autobahnvignette 2018: Erstmals besteht die Wahl zwischen aufkleben oder digital.

Schwarzach Die neue österreichische Autobahnvignette 2018, die ab sofort erhältlich ist, löst türkis ab und ist nun kirschrot. Das Pickerl ist um 1,04 Prozent teurer und kostet für ein Jahr nun 87,30 Euro statt 86,40 Euro. Motorradfahrer haben statt 34,40 Euro aktuell 34,70 Euro zu zahlen. Wie üblic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.