Zögerlicher Start für die Wegfahrsperre

Seit September besteht die Möglichkeit, nach einem Alkoholdelikt im Verkehr den Alkolock im Fahrzeug einbauen zu lassen.  apa

Seit September besteht die Möglichkeit, nach einem Alkoholdelikt im Verkehr den Alkolock im Fahrzeug einbauen zu lassen.  apa

Bisher ließen bundesweit nur zwei Fahrzeuglenker den Alkolock einbauen.

Schwarzach Im September startete das Projekt Alkolock des Verkehrsministeriums. Allerdings haben bisher erst zwei Lenker die Möglichkeit genutzt, die Vorrichtung zur Atemalkoholbestimmung am Steuer inklusive Wegfahrsperre einzubauen, bestätigte der Arbeiter-Samariterbund einen entsprechenden Medienb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.