Sechs Verletzte bei Küchenbrand

Bregenz Vier Hausbewohner und zwei Polizisten erlitten bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bregenz in der Nacht auf Samstag leichte Rauchgasvergiftungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Ursache dürfte eine nicht ausgeschaltete Herdplatte gewesen sein, teilte die Polizei mit. Auf

Artikel 48 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.