6000 Euro Strafe für ein aufgetischtes Lügenmärchen

von Christiane Eckert
Vor Gericht korrigierte der Angeklagte seine ursprünglichen Aussagen.  eckert

Vor Gericht korrigierte der Angeklagte seine ursprünglichen Aussagen.  eckert

Für das Gericht ist klar: 22-jähriger Angeklagter hat Bekannten verleumdet.

Feldkirch Es ist eine dubiose Geschichte. Ein Pkw kracht in eine Gartenmauer, ein älterer Herr erkennt die Umrisse zweier Personen, wer konkret gefahren ist, bleibt allerdings unklar. Zurück bleibt ein zu Schrott gefahrenes Auto, ein beschädigter Zaun und Ermittlungen gegen „unbekannte Täter“.

Das Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.