Nach dem Knall die Flammen

Die Feuerwehrleute mussten auch Brechstangen einsetzen. Feuerwehr Klaus

Die Feuerwehrleute mussten auch Brechstangen einsetzen. Feuerwehr Klaus

Klaus Plötzlich einen Knall im Motorraum hörte ein Autofahrer, als er Freitagnacht auf der Walgaustraße in Klaus unterwegs war. Kurz danach brannte der Motorraum. Der Lenker verständigte die Feuerwehr. Obwohl mehrere Personen mit Feuerlöschern eingriffen, hatte erst die Feuerwehr Erfolg.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.