Reh verursacht Autoüberschlag auf der Rheintalautobahn

Einsatzkräfte bargen das demolierte Fahrzeug. R. Vlach

Einsatzkräfte bargen das demolierte Fahrzeug. R. Vlach

Dornbirn Ein Reh hat sich in der Nacht auf Sonntag auf die A 14 bei Dornbirn verirrt. Ein 26-jähriger Autofahrer war nach Polizeiangaben gegen 3 Uhr Richtung Tirol unterwegs, als er laut eigenen Angaben dem Tier ausweichen musste. Der Wagen des Mannes prallte zunächst in die rechte Außenleitschiene,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.