Minibeben im Montafon

Schruns Im Silvretta-Gebiet hat sich am Montagmorgen ein leichtes Erdbeben ereignet. Das Beben um 9.18 Uhr wies eine Magnitude von 2,9 auf und wurde von der Bevölkerung im Montafon „schwach verspürt“, teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik mit. Das Epizentrum lag einige Kilometer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.