Gegen die Liftstütze

Schwere Verletzungen am linken Arm und an der Lunge erlitt am Sonntag ein 41-jähriger deutscher Skifahrer, als er im Skigebiet Zürs gegen eine Liftstütze der Zürserseebahn prallte. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber „C 8“ zum Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.