Heckenbrand in Lustenau

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern.  Feuerwehr Lustenau

Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern.  Feuerwehr Lustenau

Lustenau Im Lustenauer Unterhub kam am Samstag um 0.50 Uhr es zu einem Heckenbrand, wodurch ein Wohnhaus samt Garage gefährdet war. Bei der Ankunft der Feuerwehr stand ein großer Teil der Hecke in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz wurde die Hecke gelöscht und die bedrohte, am Haus angebaute Garag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.