Fahrerflucht auf der Piste

Lech Eine 60-jährige Skifahrerin aus Deutschland hat sich am Dienstag im Skigebiet von Lech-Zürs  bei einer Kollision mit einem unbekannten Wintersportler eine Schienbeinkopffraktur zugezogen. Der Mann fuhr die 60-Jährige von hinten nieder, als sie einen Rechtsschwung machte, beide kamen daraufhin z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.