Maruler bangen um ihre Kirche

von Gerhard Sohm
Die „Erdbebenkommission“: Baumeister Herbert Berchtold, Karl-Heinz Summer, Alfons Küng und Emil Burtscher (v. l.).  

Die „Erdbebenkommission“: Baumeister Herbert Berchtold, Karl-Heinz Summer, Alfons Küng und Emil Burtscher (v. l.).  

Durch Erdbeben verursachte, durchgehende Risse in der Mauer beunruhigen den Kirchenrat.

Marul Am 17. Jänner 2018 zitterte vor allem im Süden Vorarlbergs die Erde. Ein erstes Mal in diesem Jahr. Zwei noch stärkere Beben sollten in den nächsten Wochen folgen. Eine unheimliche Serie innerhalb einer ungewöhnlich kurzen Zeit. „Das ganze Haus hat damals gewackelt“, schildert der Maruler Emil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.