Hintergrund. Strafrechtliche Folgen von Trunkenheit haben viele Facetten

Alkoholdelikte vor Gericht

von Christiane Eckert
Bei Gewalt unter Alkoholeinfluss kennt die Justiz in der Regel kein Pardon.

Bei Gewalt unter Alkoholeinfluss kennt die Justiz in der Regel kein Pardon.

Straftaten im Rausch können sowohl als mildernd als auch erschwerend beurteilt werden.

Schwarzach Après-Ski und Hüttengaudi, Faschingsumzug, Funkenzunft, Fußballmatch und Polterabend, Weihnachtsfeiern und Geburtstage – gefeiert wird das ganze Jahr und da gehört bei vielen ein alkoholhaltiges Getränk einfach dazu. Bleibt es bei einem oder zwei, stellt das meist auch kein Problem dar. W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.