Lauteracher Mehrfamilienhaus durch Brand völlig zerstört

In der Nacht auf Dienstag wurden drei Feuerwehren zu einem Großeinsatz in Lauterach gerufen.  vol.AT/Pletsch

In der Nacht auf Dienstag wurden drei Feuerwehren zu einem Großeinsatz in Lauterach gerufen.  vol.AT/Pletsch

Lauterach Das Mehrfamlienhaus an der Harder Straße geriet am Montag um 23.50 Uhr in Brand. Die Ursache war am Dienstag noch unklar. Fest steht allerdings, dass das Feuer augenscheinlich im Bereich des Carports oder dem angebauten Abstellraum ausgebrochen war.

Die Flammen griffen anschließend auf das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.