Spektakuläre Bergung

Die Einsatzkräfte mussten den Verunglückten in der Dunkelheit bergen. polizei

Die Einsatzkräfte mussten den Verunglückten in der Dunkelheit bergen. polizei

Lech Ein 36-jähriger amerikanischer Snowboarder war am Mittwochnachmittag im freien Skiraum nahe der Steinmähderbahn unterwegs, als er zu weit in das Tobel des Markbachs geriet und in den Bach stürzte. Zwei nachkommende Skifahrer aus Deutschland fuhren ebenfalls zu tief in dem Bereich ab. Sie bemerk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.