Glück nach Lawine in Lech

Lech Ein 39-jähriger Skiführer war am Donnerstag um 10.10 Uhr in Lech mit einer Gruppe am Grat Richtung Rüfispitze unterwegs. Beim Versuch, eine Zufahrt zum freien Skiraum zu finden, brach eine Schneewechte ab, mit der er nach unten stürzte. Daraus resultierte ein Schneebrett, das zwei Skifahrer ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.