Auffahrunfälle in Serie

Insgesamt sechs Fahrzeuge waren in den Unfall im Ambergtunnel verwickelt, eine hochschwangere Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.  Feuerwehr Rankweil

Insgesamt sechs Fahrzeuge waren in den Unfall im Ambergtunnel verwickelt, eine hochschwangere Frau wurde unbestimmten Grades verletzt.  Feuerwehr Rankweil

Feldkirch Aufgrund eines technischen Gebrechens musste am Mittwochvormittag eine 31-jährige Autofahrerin auf der A 14 im Ambergtunnel auf der rechten Fahrspur anhalten. Sie schaltete deswegen die Warnblinkanlage ein. Ein hinter ihr fahrender Lkw-Lenker bemerkte das stehende Fahrzeug zu spät und fuhr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.