Tödlicher Skisturz

Ein tödlicher Unfall hat sich am Donnerstag im Skigebiet von St. Anton am Arlberg ereignet. Ein britischer Snowboarder (48) stürzte bei der Abfahrt auf einer gesperrten Skiroute und fiel in ein zugeschneites „Schneemaul“. Trotz rascher Reanimationsversuche kam für den Mann  jede Hilfe zu spät.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.