Ausrücken im Sekundentakt

Diese Müllsammelstation in Lustenau brannte lichterloh. Feuerwehr Lustenau

Diese Müllsammelstation in Lustenau brannte lichterloh. Feuerwehr Lustenau

Pausenlose Einsätze halten seit Mittwoch die Lustenauer Feuer­wehr in Atem.

Lustenau Innerhalb von 24 Sekunden wurde die Feuerwehr Lustenau am Mittwoch zu drei verschiedenen Einsätzen alarmiert. Erstmals schrillte der Piepser um 14.07 Uhr. Es wurde gemeldet, dass ein Pkw seitlich auf der Straße liegt. Noch während der Anfahrt zum Feuerwehrhaus wurde der Piepser gleich noch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.