Riesenglück im Unglück

Ein Autofahrer (58)  hatte am Montagabend bei einem Unfall beim Rufanatobel auf dem Weg von Sonntag nach Thüringerberg riesiges Glück: Der Nenzinger kam auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte mit seinem Pkw 30 Meter in die Tiefe. Das Auto überschlug sich und kam in einem Bachbett

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.