Falsche Mahnschreiben ohne Unterlass

Schwarzach Erneut werden Vorarlberger mit Mahnschreiben bombardiert, die täuschend echt „längst fällige Beträge“ einfordern. Aber es ist Betrug, nichts weiter. Deshalb rät die AK Vorarlberg dringend: Nicht reagieren, sondern entsorgen.

Beispiel: Eine Bregenzerwälderin war reichlich verwundert, als si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.