Weiterer Akt im Arzt-Prozess

Chemische Analyse von „Wundermittel“ stand am Mittwoch im Mittelpunkt.

Feldkirch Noch ist der Prozess am Landesgericht Feldkirch um einen Vorarlberger Arzt, der Kochsalzlösungsprodukte als Medikament angeboten haben soll (die VN berichteten), nicht zu Ende. Etliche Zeugen müssen noch einvernommen werden. Eine Zentralfigur ist dabei ein deutscher Arzt, der dem Angeklagt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.