Zöllner stoppen Hanftransport

Die Pflanzen und der Chauffeur wurden für weitere Abklärungen der Kantonspolizei St. Gallen übergeben. Grenzwachtregion III

Die Pflanzen und der Chauffeur wurden für weitere Abklärungen der Kantonspolizei St. Gallen übergeben. Grenzwachtregion III

Die 1200 Hanfpflanzen waren in Kartonschachteln verpackt.

Rheineck Den sprichwörtlich richtigen Riecher hatte das Grenzwachtkorps in Rheineck: Die mobile Patrouille stoppte am Mittwoch vergangener Woche einen deutschen Kleintransporter, der kurz zuvor über den Grenzübergang Gaißau/Rheineck in die Schweiz eingereist war. Bei der Überprüfung des Fahrers (46)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.