57-Jähriger verblutet nach Arbeitsunfall

langenegg Zu einem tragischen Unglück mit tödlichem Ausgang kam es am Montag in Langenegg. Als ein 57-jähriger in der Zeit zwischen 17.30 und 18.00 Uhr auf seinem landwirtschaftlichen Anwesen damit beschäftigt war, mit einer Flex Eisenstangen zu bearbeiten, schnitt er sich ins linke Bein und zog sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.