Todessturz mit E-Bike

Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten zur Klinik nach St. Gallen.  VN/HB

Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten zur Klinik nach St. Gallen.  VN/HB

Hörbranzer (54) verunglückte vor den Augen seines Sohnes.

Hohenweiler Das tragische Unglück ereignete sich bereits am vergangenen Montag, als der 54-jährige Radfahrer aus Hörbranz mit seinem E-Bike in Fahrtrichtung Hohenweiler unterwegs war. Direkt hinter ihm fuhr sein zwölfjähriger Sohn, ebenfalls mit dem Fahrrad.

Die beiden waren auf dem linksseitigen Geh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.