Vermutlich zu rasant

Nicht angeschnallt und vermutlich zu schnell unterwegs war am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr ein 41-jähriger Autofahrer aus Götzis im Nenzinger Tunnel. Er geriet mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallte in der Folge gegen beide Tunnelwände. Der Lenker wurde gegen die Windschutzscheibe gesch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.