Hitler-Wein im Hauseingang

31-Jähriger wegen Wiederbetätigung zu sechs Monaten Haft verurteilt.

Feldkirch. Zehn Vorstrafen hat der 31-jährige Oberländer bereits. 2012 wurde er sogar nach dem Verbotsgesetz verurteilt. Damals waren einige Tätowierungen Ursache für den Schuldspruch und insgesamt 20 Monate Haft. Mehr als zehn Monate hat der Mann damals gesessen.

Im aktuellen Prozess am Landesgerich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.