Haftstrafe nach Alko-Unfall

Rechtsanwalt Bernhard Ess (l.) mit seinem Mandanten.  eckert

Rechtsanwalt Bernhard Ess (l.) mit seinem Mandanten.  eckert

30-jähriger Unterländer ist laut Gericht schuld am Tod eines Schweizer (72).

Feldkirch. Es ist der 28. Dezember um 5.45 Uhr, als der damals 29-jährige Unterländer seinen Pkw auf der Rheintalautobahn Richtung Tirol lenkt. Er ist mit 94 statt der erlaubten 80 km/h zu schnell und mit 1,12 Promille erheblich alkoholisiert. Plötzlich taucht vor ihm auf der Überholspur ein Wagen a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.