Neuer Schutzparagraf für Busfahrer und Kontrolleure

Gesetz schützt Öffi-Bedienstete gegen Übergriffe rabiater Passagiere.

Bregenz, Feldkirch Die meisten Fahrgäste wissen sich zu benehmen. Gibt es allerdings Unruhestifter oder Betrunkene an Bord, dann sind Busfahrer oder Kontrollorgane oft Demütigungen, Beschimpfungen und sogar körperlichen Attacken ausgesetzt. Kürzlich bestätigte das Landesgericht Feldkirch in zweiter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.