100.000 Mal zu viel gefordert

von Gerhard Sohm
Wer in ein Schweizer Netz gerät, kann von heimischen Mobilfunkbetreibern mit hohen Rechnungen überrascht werden. Doch es gibt Mittel dagegen.

Wer in ein Schweizer Netz gerät, kann von heimischen Mobilfunkbetreibern mit hohen Rechnungen überrascht werden. Doch es gibt Mittel dagegen.

Mahnklage gegen Netzbetreiber wegen wucherischer Roaming-Gebühren.

Schwarzach Keineswegs zum ersten Mal wurde der österreichische Mobilfunkanbieter T-Mobile gerichtlich zur Kasse gebeten, nachdem er zunächst selbst mit einer unerhörten Telefonrechnung bei einer Vorarlberger Kundin versucht hatte, Geld zu kassieren, und zwar skandalös viel Geld.

Versehentlich im Schw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.