Ernstfall im Wald geübt

Mehr als 200 Mann von insgesamt 13 Vorarlberger Feuerwehren probten am Freitag in Schruns das Szenario eines Waldbrandes. Zunächst wurden Einsatzmaßnahmen und Konzepte ausgearbeitet, diskutiert und anschließend mit der Unterstützung von drei Hubschraubern in der praktischen Anwendung geübt. fw schru

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.