Kuh in der Sickergrube

In eine Sickergrube stürzte am Dienstag um 1.30 Uhr eine entlaufene Kuh in Feldkirch-Tosters. Die Kuh ist etwa 2,5 Meter abgestürzt, konnte jedoch von der Feuerwehr Tosters mittels Frontlader wohlauf geborgen werden. Anschließend wurde sie von ihrem Besitzer wieder auf die Weide gebracht. Im Einsatz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.