Nach grobem Kopfstoß eine zarte Umarmung

Richter Richard Gschwenter (links) unterbreitete den Angeklagten einen großzügigen Vorschlag im Rahmen einer Diversion.  vn/sohm

Richter Richard Gschwenter (links) unterbreitete den Angeklagten einen großzügigen Vorschlag im Rahmen einer Diversion.  vn/sohm

Böser Streit mit Zahnverlust endete mit Versöhnung vor Gericht.

Feldkirch Drei Syrer waren sich im März dieses Jahres in Bregenz massiv in die Haare geraten. Einer von ihnen versetzte einem anderen Landsmann einen so starken Kopfstoß, dass das Opfer einen Schneidezahn verlor und zwei weitere Zähne gelockert wurden.

Eine Rissquetschwunde an der Stirn eines weitere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.