Tragödie am Bregenzer Molo

28-jähriger Bregenzer am Donnerstag im Bodensee ertrunken.

Bregenz Nach Angaben der Vorarlberger Polizei wurde die Exekutive gegen 22.30 Uhr von Bekannten des 28-Jährigen verständigt, weil der Mann nicht vom Schwimmen im See im Bereich Molo zurückgekehrt war. Da Kleidung und Wertgegenstände des Mannes am Ufer vorgefunden wurden, leiteten Wasserrettung, Poli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.