Wartehäuser demoliert

Unbekannte Täter zerstörten in der Nacht auf Mittwoch in den Gemeinden Wolfurt, Hard, Fußach und Höchst zahlreiche Wartehäuser bei Bushaltestellen. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 30.000 Euro. Die Polizei ersucht die Bevölkerung um Hinweise.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.