Mit Ferkeln überladen

Die Bludenzer Autobahnpolizei kontrollierte am Mittwochvormittag beim Kontrollplatz Nüziders einen Tiertransporter. Der mit Ferkeln beladene Lkw hatte die Tiere in Dänemark aufgeladen und war nach Italien unterwegs. Der Transport wies eine Überladung von 2,4 Tonnen auf. Insgesamt waren 699 Tiere ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.