Granatenfund in Lindau

Lindau Ein Urlauber entdeckte am Samstagnachmittag beim Schnorcheln im Bodensee im Bereich der Karlsbastion zwei Granaten. Diese lagen auf dem Seegrund in einer Wassertiefe von rund 140 Zentimetern.

Die Fundstelle wurde zunächst von einer Bootsbesatzung der Lindauer Wasserschutzpolizei mit einer Mark

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.