Trotz gebrochener Rippen weiter gewandert

Hirschegg Eine 54-jährige Frau hat sich am Sonntag bei einer Bergtour in Hirschegg im Kleinwalsertal bei einem Sturz gegen einen Felsen mehrfache Rippenbrüche und ein Thoraxtrauma zugezogen.
Trotz der großen Schmerzen stieg sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter zwei Stunden lang weiter ab, ehe die Gr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.