Bauarbeiter von Betonteil erschlagen

Röthis Drama auf dem Firmengelände: 40-jähriger Deutscher ist am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Röthis ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 8.20 Uhr in einer Firmenhalle damit beschäftigt, Stahlseile mittels Hydraulik stark zu spannen. Diese sollten anschließend in Beton eingegossen werden. A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.