Schwierige Bergung am Piz Buin

Der Verletzte war bei der Querung des Ochsentaler Gletschers gestolpert. Die Bergung dauerte mehrere Stunden.  Bergrettung

Der Verletzte war bei der Querung des Ochsentaler Gletschers gestolpert. Die Bergung dauerte mehrere Stunden.  Bergrettung

41-Jähriger musste bei Nebel zehn Seillängen abgeseilt werden.

Partenen Schwieriger Einsatz bei dichtem Nebel: Ein 41-jähriger Alpinist aus Tschechien hat sich am Samstag bei einer Tour am Piz Buin am Knöchel verletzt. Da der Mann nicht mehr weiterkonnte, setzten seine Begleiter gegen 11.30 Uhr einen Notruf ab. Zunächst startete die Crew des Polizeihubschrauber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.